Küche im Schülercafé


Küche im Schülercafé

Gemeinsam mit den Schülerfirmen „Mc Break“ und „zartbitter“ finanzierte der Förderverein eine neue Küche für das Schülercafé, welches im alten Werkgebäude entstanden ist.
In Eigeninitiative renovierten Schüler mit dem Schulsozialarbeiter Daniel Soth die Räume, verlegten Laminat und arbeiteten die über 50 Jahre alten Werkbänke und alte Schränke auf. Private Spender unterstützten das Projekt mit Arbeitszeit, Sachleistungen und Geldspenden.
Das Schülercafé kann morgens vor dem Unterricht, in den Pausen und am Nachmittag genutzt werden.


Hinterlasse einen Kommentar